EINLADUNG  I  open club  I  Montag 25. Juli 2016  | 19.30 Uhr
offener Künstlerclub / get together/Signierstunde

wir laden Sie/Euch herzlich ein, zu unserer nächsten Veranstaltung im
Rahmen des open club des ACB mit der VBK - Künstlerin Susanne Kessler.

© S.Kessler | Installation „Mäander“ | 1550 x 950 x 950 cm  
Materialien: 7 Eisenringe, Bodenspiegel, unterschiedlichen Materialien
Ausstellungsort Dominohaus Reutlingen, Dominoart 2014


Begleitend zu der Ausstellung ARCHITEKTONISCH spricht Susanne Kessler über ihre künstlerische Arbeit und stellt, im Dezember 2015 erschienene Monografie "Framing Space" vor.

Kesslers Konstruktionen und visionäre Kreationen, irgendwo zwischen Architektur, Zeichnung, Skulptur und Installation liegend, integrieren künstlerische Entscheidungen mit Emotionen. Ihre dreidimensionalen Projekte von  Linie und  Form, werden zur räumlichen Erfahrung und erinnern an Träume und Rituale, an Märchen und Magie, an Kindheit und Vergangenheit in schwingenden Assoziationen. Dr. Martin Wälde:  Susanne Kessler in Indien und Pakistan

*Susanne Kessler (geb. 1955 in Wuppertal, lebt und arbeitet in Berlin und Rom und baut seit den frühen 1980er Jahren komplexe auf den Ort bezogene Installationen auf,  die in Innen- und Außenräumen für eine begrenzte Zeit mit Mensch und Umwelt kommunizieren. Bekannt wurde Kessler Ende der 1980er Jahre mit ihren Karussell- und Flügelkonstruktionen. Kesslers „Nomadenprojekte“ und ihre „Koffer-Installationen“ reisten um die ganze Welt. Die Arbeiten „Zelt“, „Survival Kit“, „Only to Vanish Once More“, und „Room of Evolution“ setzten Zeichen an Krisenorten.



Die präsentierte Monografie zeigt die wichtigsten Skulpturen und Installationen der letzten dreißig Jahre und bietet einen retrospektiven Blick auf Susanne Kesslers Werk. Achille Bonito Oliva verfasste einen kunsthistorischen Text, dem ein Gespräch zwischen Kessler und Bonito Oliva angefügt ist. Vincenzo Mazzarella und Johannes Nathan haben ihrer langjährigen Künstlerfreundin  eine Geschichte und einen Brief mit auf dem Weg gegeben.

Das Buch ist im DISTANZ Verlag Berlin erschienen und kann an dem Abend erworben werden.

Framing Space
English / Italian / German
Verlag: Distanz Verlag Berlin
Autoren: Achille Bonito Oliva, Johannes Nathan, Vincenzo Mazarella
ISBN: 978-3-95476-119-7
2015
Buch, Hardcover, 232 Seiten
39,95€

Susanne Kessler  |  www.susannekessler.de

Montag, 25.07.2016
Beginn 19.30 Uhr
Einlass 19.00 Uhr

Ort
Galerie VEREIN BERLINER KÜNSTLER
Schöneberger Ufer 57
10785 Berlin Tiergarten-MittE

Sie/Ihr seid herzlich willkommen!
Es grüßt Sie/Euch das ACB Team

* OFFENER KÜNSTLER CLUB I open artists club
Neben dem public discourse schafft der ACB mit monatlichen Clubtreffen einen offenen informellen Treffpunkt für Kulturschaffende, um einem interessierten Publikum besondere Projekte präsentieren und zur Diskussion stellen zu können.